Der Lauf­bus im Kör­ner­kiez

Der Lauf­bus ist gestar­tet!

Seit dem 2. Halb­jahr 2018/2019 gibt es an der Kon­rad-Agahd-Grund­schu­le den Lauf­bus. Auch die Peter-Peter­sen-Grund­schu­le will an den Start gehen. Damit das Pro­jekt funk­tio­niert brau­chen wir vie­le Eltern und Leh­rer, die die Idee unter­stüt­zen und ande­ren davon erzäh­len.



Hier sind die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen zusam­men­ge­fasst:

FAQ zum Lauf­bus

Der Lauf­bus ist eine orga­ni­sier­te Lauf­ge­mein­schaft von Schul­kin­dern mit fes­ten Treff­punk­ten – den Lauf­bus-Hal­te­stel­len.
Der Schul­weg soll siche­rer wer­den. Mehr Wege zu Fuß bedeu­ten weni­ger Wege mit dem Auto. Und die Kin­der haben vor Schul­be­ginn Zeit für sich und sind an der fri­schen Luft: Fit gleich in der ers­ten Stun­de! Außer­dem wer­den die Kin­der selbst­be­wuss­ter: „Ich gehe schon allein zur Schu­le!“ Und das Kind wird sich bes­ser im Kiez zurecht­fin­den.
Ja! Eine Grup­pe ist im Ver­kehr bes­ser zu sehen als ein Kind allein. Und älte­re Kin­der pas­sen für die jün­ge­ren Kin­der mit auf. Und am Anfang kön­nen die Eltern ger­ne mit­lau­fen. Die Kin­der und Eltern sind über die Schu­le ver­si­chert.
Es gibt bereits Hal­te­stel­len auf der Ilse­stra­ße! Jedes Schul­kind kann mit­ma­chen. Das Kind kann ein­fach zur ange­zeig­ten Uhr­zeit an einer Hal­te­stel­le war­ten und wird dann von der Lauf­grup­pe mit­ge­nom­men. Eltern, die am Anfang die Grup­pe und ihr Kind beglei­ten möch­ten, kön­nen sich im Eltern­ca­fé Kon­rads Insel anmel­den. Wenn Sie dann ein soge­nann­ter „Lauf­pa­te“ wer­den, bekom­men Sie eine Lauf­bus-Signal­wes­te. Kin­der aus den Klas­sen 5 und 6 kön­nen sich bei der Schul­lei­tung oder in Kon­rads Insel (für Kin­der der Konrad-Agahd)melden, um ein Lauf­bud­dy zu wer­den. Am Ende des Schul­jah­res gibt es für flei­ßi­ge Fuß­gän­ger klei­ne Beloh­nun­gen!

Fly­er zum Lauf­bus

Sie haben inter­es­se am Lauf­bus oder möch­ten Ihr Kind anmel­den?
Schrei­ben Sie uns unter:

laufbus@ag-urban.de