Kool im Kiez – lokaler Klimaschutz im Richardkiez

Der Klimawandel ist real. Er betrifft uns alle.

Er geht uns alle an, dass heisst wir müssen in unserem direkten Lebensumfeld nach Anpassungen, Lösungen, Ideen suchen, um den Folgen des Klimawandels zu begegenen. Unsere Städte sind weder langen Hitze- und Dürreperioden sowie Starkregenereignissen (man denke an den Sommer 2017 in Berlin) gewappnet.

Das Projekt “Kool im Kiez” möchte im öffentlichen Raum mit kleinen Eingriffen auf den Klimawandel aufmerksam machen. Ziel ist es kleine Klimaeffekte so zu generieren, dass Synergieeffekte auftreten. Es soll transportiert werden, dass Klimaanpassung der Städte einhergehen kann mit sozial verträglichen Eingriffen in den öffentlichen Raum. Diese Eingriffe müssen auch nicht kostenintensiv sein. Versickerungs- und Verdunstungsräume sind nicht nur wirksam, sondern können auch gut aussehen und Plätze aufwerten. Noch in diesem Jahr stellen wir Rasensessel an markanten, versiegelten Flächen im Quartier auf!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *